Aktuelles


10. Januar 2019

Das Jahr 2019 steht unter dem Einfluss des Merkurs, man nennt dieses Jahr auch das Merkurjahr.

In einem Merkurjahr steht die Kommunikation der Menschen im Vordergrund. Alles, was mit Kommunikation zu tun hat, wird in diesem Jahr durch die Energie von Merkur unterstützt.

Zur Kommunikation gehört Sprache, Wissen aufzunehmen und zu analysieren, zu überprüfen und zuzuordnen, indem es in einen logischen Zusammenhang mit bereits gespeichertem Wissen gebracht wird. Merkurs Einflussbereich ist die Sprache, Gespräche, Handel mit Waren, Transporte, Verkehr und Verkehrswege, alle Arten von Fortbewegungsmitteln, weltliche Wissenschaften, Druckereien, Bücher Briefe, Verträge, Telefon, Computer usw., Reisen, Straßenkarten, Atlanten usw., Geschwister und Nachbarn.

In diesem Jahr steht der Planet Jupiter, der auch Glücksplanet genannt wird, in seinem eigenen Zeichen Schütze, was seine förderliche Energie auf alle Menschen bewirkt. Jupiter steht vom 8. November 2018 bis 2 .Dezember 2019 in seinem eigenen Zeichen Schütze.

Jupiter steht für Reichtum, Glauben, hohe Werte, Moral, Gesetz, Erfolg. Er fördert jetzt ganz besonders die Tierkreiszeichen Widder, Löwe, Waage, Schütze, Wassermann. Auch alle anderen Tierkreiszeichen profitieren von Jupiter in Schütze im Jahr 2019. Alles was jetzt begonnen wird (ein neuer Geschäftsbeginn, ein neues Ausbildungsjahr, ein größeres geschäftliches oder privates Vorhaben), hat ganz besondere Chancen des Wachstums.

Jupiter hat 3 x ungünstige Aspekte zu Neptun im Jahr 2019.

1. Die erste Phase ist vom 7. - 21. Januar 2019
2. vom 9.- 24. Juni 2019
3. vom 13. - 28. September 2019

In dieser Zeit kann man sich wirtschaftliche Entwicklungen schön reden, so dass es zu schleichenden Krisen kommen kann, die spätestens 2020 offensichtlich werden. Jeder Einzelne von uns sollte in diesen Zeiten versuchen, sehr realistisch vorzugehen und sich nicht von Sehnsüchten und Wünschen leiten zu lassen, die noch nicht zu verwirklichen sind. Scheinglück und blinder Optimismus können zu massiven Geldverlusten führen. Menschen, die innerlich auf einem guten Weg sind, können in diesen Zeiten ein sehr feines Gespür für ihr eigentliches Glück entwickeln.

10. Dezember 2018

Am 8. November 2018 wechselte der Jupiter ins eigene Zeichen Schütze. Hier bleibt er ein Jahr lang, um danach in das Zeichen Steinbock zu wechseln. Hier in seinem Herrschaftsbereich Schütze kann sich Jupiter voll entfalten. Jupiter gilt seit alters her als der Glücksplanet. Man sagt dem Jupiter unter anderem große Visionen nach, die zu Erfolg führen können. Es kann unter Jupiter-Einfluss zu deutlichen Erfolgsergebnissen kommen, wenn man in dieser Zeit einen Neustart jeglicher Art beginnt oder eine neue Geschäftsidee verwirklichen will.

Jupiter bleibt in seinem Zeichen Schütze bis zum 2. Dezember 2019.

Im jetzt auslaufenden Venusjahr 2018 stand Partnerschaft und Liebe im Mittelpunkt. Im Dezember 2018 gibt es einen harmonischen Jahresausklang.

Vom 15. bis 18. Dezember 2018 bringen Mars und Pluto die ausgelaugten Kräfte zurück und bescheren so viel Energie, dass man regelrecht Bäume ausreißen könnte. Vom 15. bis 17. Dezember 2018 kommt ein freundlicher Venus-Saturn-Winkel hinzu. Dieser Aspekt stabilisiert Beziehungen und eignet sich für eine Verlobung oder für eine Heirat. Alternativ könnte man den 21./ 22. Dezember 2018 wählen, wenn gemeinsam mit Venus, Vollmond und Neptun im Romantik-Aspekt steht und gleichzeitig Merkur/ Jupiter für großartige Stimmung sorgt. An diesem letzten Advent-Wochenende werden sich auf Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkten viele Liebespaare fingen. Am 28./ 29. Dezember hat mit Venus/ Pluto ebenfalls die Liebe Hochkonjunktur.

25. Oktober 2018

Der Planet Merkur, der für Kommunikation und Transport steht, wird etwa dreimal im Jahr rückläufig. Das heißt, von der Erde aus gesehen, wandert er in dieser Zeit scheinbar für drei Wochen rückwärts am Himmel. Diese Zeit der Rückläufigkeit ist für uns Menschen unterschiedlich spürbar, je nachdem wie und wo unser persönlicher Merkur in unserem Geburtshoroskop (Radix) steht.

Ist Merkur rückläufig, sind die vertrauten Kommunikationskanäle verzwickt und verwirrt. Termine sind nur mühsam einzuhalten. Festgelegte Termine werden öfter abgesagt oder müssen verschoben werden. Mündliche oder schriftliche Vereinbarungen, die jetzt beschlossen werden, können sich später als unzureichend oder unklar erweisen. Auch mit Absagen sollten Sie rechnen, was vorher klar vereinbart worden war. Sollten Sie Verträge oder Vereinbarungen beschließen wollen, schieben Sie diese Vorhaben auf, bis Merkur wieder seine Direktläufigkeit aufnimmt. Es kann auch zu Missverständnissen kommen, die es bei einem direktläufigen Merkur nicht gegeben hätte.

Auch bei der Post kann es zu Unregelmäßigkeiten kommen: Briefe können länger auf dem Postweg verweilen und dann mit großer Verspätung zugestellt werden. Ebenso können Warenlieferungen deutlich verspätet angeliefert werden.


Die Zeit des nächsten rückläufigen Merkur ist vom 17. November bis 5. Dezember 2018.


Beobachten Sie, ob Sie in dieser Zeit den rückläufigen Merkur wahrnehmen.