Aktuelles


11. März 2019 - Mondknoten

Mondknoten

Es gibt zwei Punkte in einem Horoskop, die Mondknoten genannt werden. Es sind Schnittpunkte der Umlaufbahn des Mondes mit der Ekliptik (Sonnenbahn von der Erde aus gesehen).

Als aufsteigender Mondknoten wird der Mondknoten genannt, der den nördlichen Schnittpunkt der Ekliptik darstellt, und der absteigende Mondknoten ist derjenige, der den südlichen Schnittpunkt darstellt. Beide Mondknoten stehen sich exakt und gradgenau gegenüber, so dass man hier von einer Mondknotenachse spricht.

Die Mondknotenachse ist sehr bedeutend für die Interpretation eines Horoskops, weil sie als Wegweiser für die individuelle Entwicklung genutzt werden kann. Sie zeigt an, welche Aufgaben, Lern- und Bewusstseinsschritte sich die Seele in dieser Inkarnation (Erdenleben) vorgenommen hat. Sie gibt auch Auskunft über die Fähigkeiten und Erfahrungen, die wir in dieses Leben mitgebracht haben, um die zu lösenden Aufgaben erfüllen zu können.

Am südlichen Mondknoten können wir ablesen, wo wir herkommen und welche Verhaltensweisen und Reaktionsmuster uns vertraut sind.

Am nördlichen Mondknoten erkennen wir, wohin unsere Lebensreise geht. Die Bedeutung der beiden Mondknoten geht weit über das jetzige Leben hinaus.


Jeder Mensch hat eine Mondknotenachse. Sie beschreibt den Lebensweg, den wir gehen, ob bewusst oder unbewusst. Je bewusster jedem Einzelnen seine Mondknotenachse ist, desto klarer sieht er seinen Lebensweg vor sich, der über die Persönlichkeit hinausgeht und Hinweise auf das „Woher“ und „Wohin“ aus einer überpersönlichen Perspektive geben kann.

Die Kunst des Lebens ist darin zu sehen, ganz bewusst die eigene Persönlichkeit und Natur zu erkennen und gleichzeitig die tieferen oder höheren Aspekte des eigenen Wesens, die Absicht der Seele wahrzunehmen, und all diese Faktoren in der irdischen Realität Ausdruck zu verleihen.

So wird das Leben zum Entwicklungsweg, bietet die Möglichkeit zu lernen (die Erde ist eine Schule) und wichtige Erfahrungen zu machen, um das eigene Bewusstsein zu erweitern.